Header
TANZ | MODERNE | TANZ
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Internationales Festival für zeitgenössichen Tanz
13. - 17. JUNI 2018 | CHEMNITZ

Das Festival

Internationales Festival für zeitgenössischen Tanz
13. bis 17. Juni 2018 im Schauspielhaus, Opernhaus, Weltecho, Stadtbad und anderen Orten
 

Die 4. Ausgabe des Festivals TANZ ǀ MODERNE ǀ TANZ  bringt erneut zeitgenössischen Tanz der Superlative nach Chemnitz.  Für fünf Tage wird die Stadt zu einem Ort der kulturellen Begegnung und gelebter Integration. Hochkarätige internationale Künstler wie die Compagnie Hervé Koubi (Frankreich / Algerien), Panama Pictures (Niederlande), die Cooperativa Maura Morales (Kuba / Düsseldorf), die Company Chameleon (Manchester / Großbritannien), die Compagnie Chatha (Frankreich / Tunesien), das Scottish Dance Theater und Sharon Eyal & Gai Behar (Großbritannien / Israel) laden zusammen mit dem Ballett Chemnitz als Gastgeber zu einem aktuellen, poetischen, berührenden und grenzauslotenden Austausch der vielfältigen Kulturen und Tanzstile ein. Dabei spielt das Nachspüren der eigenen Wurzeln, der Herkunft und die Lebensgeschichte der einzelnen Künstler ebenso wie die Suche nach der eigenen Identität und der Wandel des gesellschaftlichen Zusammenlebens eine maßgebliche Rolle. Das beeindruckende tänzerische Ausdrucksspektrum reicht von Akrobatik über Ballett, B-Boying, Capoeira, Hip-Hop, modernen Tanz bis hin zu Wrestling und atemberaubender Zirkuskunst. 

Gemeinsam mit dem Publikum soll ein Fest der Bewegung, der Erzählungen, der kreativen Höhenflüge und bildstarken Erlebnisse entstehen, das einer Kontinent übergreifenden unvergesslichen Reise gleicht. Damit setzt das Festival selbstbewusst ein Ausrufezeichen hinter die Bewerbung von Chemnitz als weltoffene Kulturhauptstadt Europas 2025. Der zeitgenössische Tanz ist in der ganzen Stadt präsent und erobert neben dem Schauspielhaus und Opernhaus auch das Weltecho, den Neumarkt, das Stadtbad und spannende Industriestandorte.

Das abwechslungsreiche Festivalprogramm wird ergänzt durch vielfältige Workshops und ein Battle für Interessierte aller Altersgruppen.

Das Tanzfestival TANZ ǀ MODERNE ǀ TANZ  steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Eva-Maria Stange, Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, und Barbara Ludwig, Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz.

Die Künstlerische Leitung und Organisation des Festivals liegt in den Händen von Sabrina Sadowska, Ballettdirektorin der Theater Chemnitz.